Born in China

2016

Eine weitere Tierdoku aus den Disney Studios. In „Born in China“ lernen wir neben Pandas, Schneeleoparden und Affen auch die kontrastreiche, extreme Natur Chinas kennen: Von hohen Bergen geht bis in den Bambuswald. In der englischen Originalfassung führt der Schauspieler John Krasinski („13 Hours”, „Jack Ryan“-Serie) durch den Film.

Kinostart:21.04.2017 in Vereinigte Staaten
18.01.2018 in Deutschland
weitere Titel:
Born in China
我们诞生在中国zh
Nés en Chine
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten, Volksrepublik China
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 2
Verleih:Walt Disney Studios Motion Pictures
Offizielle Webseite:nature.disney.com
Regie:Lu Chuan
Drehbuch:David Fowler
Brian Leith
Phil Chapman
Lu Chuan
Kamera:Justin Maguire
Shane Moore
Rolf Steinmann
Paul Stewart
Irnim Kerck
Schnitt:Matt Meech
Produzent:Roy Conli
Brian Leith
Phil Chapman
Darsteller:John Krasinski
Zhou Xun
Claire Keim
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2017
Golden Rooster Awards
Golden Rooster
Best Documentary
Nominiert
2016
Shanghai International Film Festival
China Movie Channel Media Award
Best Director
Nominiert
2016
Shanghai International Film Festival
China Movie Channel Media Award
Best Feature
Nominiert
Datenstand: 24.05.2019 12:06:50Uhr