Monika Hauser – Ein Porträt

2018

Ein Film über die Gynäkologin und Frauenrechtlerin Monika Hauser. In den 1990er Jahren gründete sie die Frauenrechtsorganisation "medica mondiale", die kriegstraumatisierten Frauen weltweit medizinische und psychologische Hilfe leisten soll. In dem Film wird sie von beiden Filmemacherinnen auf ihrer Arbeit durch die ganze Welt begleitet.

Kinostart:03.05.2018 in Deutschland
weitere Titel:
Monika Hauser – Ein Porträt
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Regie:Evi Oberkofler
Edith Eisenstecken
Kamera:Carla Muresan
Sanne Kurz
Judith Benedikt
Thomas Bresinsky
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 23.05.2019 00:02:49Uhr