Der Knochenmann

2009

Der Knochenmann ist ein österreichischer Kriminalfilm aus dem Jahr 2009. Der Film enthält Elemente der Schwarzen Komödie und der Groteske und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Wolf Haas, der auch am Drehbuch mitwirkte. Er bildet die Fortsetzung zu den zuvor entstandenen Buchverfilmungen Komm, süßer Tod (2000) und Silentium (2004). Kinostart in Österreich war am 6. März 2009.[2] In Deutschland startete der Film bereits ab dem 19. Februar 2009 im Majestic Filmverleih.[3] Weltpremiere hatte er am 9. Februar 2009 bei der 59. Berlinale.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2009
weitere Titel:
Der Knochenmann fi
Bienvenue à Cadavres-les-Bains
The Bone Man
Genre:Kriminalfilm, Filmkomödie, Literaturverfilmung
Herstellungsland:Österreich
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 4
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2010
Romy Gala, Austria
Romy
Best Screenplay (Bestes Drehbuch)
Gewinner
2010
Romy Gala, Austria
Romy
Favorite Actress (Beliebteste Schauspielerin)
Nominiert
2010
Romy Gala, Austria
Romy
Favorite Actor (Beliebtester Schauspieler)
Nominiert
Datenstand: 19.07.2019 11:18:52Uhr