Der Mann aus Eisen

1981

Der Mann aus Eisen (auf Polnisch Człowiek z żelaza) ist die Fortsetzung des Films Der Mann aus Marmor. Der Film wurde in der relativ liberalen Zeit zwischen dem Jahr 1980 und der Ausrufung des Kriegsrechts in Polen (Dezember 1981) gedreht. Geschildert wird eine fiktive Geschichte, in welcher der Radioredakteur Winkel Material gegen das Solidarność-Mitglied Maciek Tomczyk sammeln soll.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1981
weitere Titel:
Der Mann aus Eisen
Człowiek z żelaza pl sh
Man of Iron id
L'Homme de fer
L'uomo di ferro
De man van ijzer
Человек из железа
Người sắtvi
Човекът от желязоbg
Чалавек з жалезаbe-tarask be
Homo el feroeo
Raudmeeset
مرد آهنینfa
Omul de Fierro
Ο άνθρωπος από σίδεροel
Людина з заліза
鐵人zh-hant
铁人 (电影)zh-cn
Երկաթե մարդըhy
Järnmannen
Jernmannennb
鉄の男
波蘭鐵人zh
Jernmanden
铁人zh-hans
A vasemberhu
철의 사나이ko
Mož iz jeklasl
Genre:Filmdrama, Historienfilm
Herstellungsland:Polen
Originalsprache:Polnisch
Farbe:Farbe
IMDB: 2981
Verleih:United Artists
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1982
Cinema Writers Circle Awards, Spain
CEC Award
Best Foreign Film (Mejor Película Extranjera)
Gewinner
1982
London Critics Circle Film Awards
ALFS Award
Director of the Year
Gewinner
1982
London Critics Circle Film Awards
ALFS Award
Foreign Language Film of the Year
Gewinner
1982
Academy Awards
Oscar
Best Foreign Language Film
Nominiert
1982
César Awards, France
César
Best Foreign Film (Meilleur film étranger)
Nominiert
1981
Cannes Film Festival
Prize of the Ecumenical Jury
Gewinner
1981
New York Film Critics Circle Awards
Special Award
Gewinner
1981
Chicago International Film Festival
Gold Hugo
Best Feature
Nominiert
1981
New York Film Critics Circle Awards
NYFCC Award
Best Foreign Language Film
Nominiert
Datenstand: 30.07.2020 13:32:56Uhr