Miles Davis – Birth of the Cool

2019

Mit seinem Album “Birth of the Cool” verkörperte der Jazzmusiker Miles Davis den Begriff des “Cool Jazz”. Der Komponist und Trompeter gilt als einer der einflussreichsten, wichtigsten, aber auch tragischsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts, der sehr viele Menschen inspirierte. Er versuchte sich auch in anderen Musikgenres und verknüpfte diese mit dem Jazz. Filmemacher Stanley Nelson gibt mit seinem Dokumentarfilm durch Familien-, Archiv- und Studioaufnahmen einen Einblick in das Leben und die Persönlichkeit des Musikers.

Kinostart:02.01.2020 in Deutschland
13.10.2019 in Vereinigtes Königreich
12.09.2019 in Niederlande
29.08.2019 in Ungarn
23.08.2019 in Vereinigte Staaten
27.01.2019 in Sundance Film Festival
weitere Titel:
Miles Davis – Birth of the Cool
Miles Davis: Birth of the Cool
Genre:Dokumentarfilm, Musikfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Regie:Stanley Nelson junior
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 30.03.2020 21:07:34Uhr