Polnische Ostern

2011

Polnische Ostern ist eine deutsch-polnische Filmkomödie aus dem Jahr 2011. Henry Hübchen spielte unter der Regie von Jakob Ziemnicki die Hauptrolle eines Deutschen, der seine Enkelin aus Polen nach Deutschland zurückholen möchte. Produziert wurde der Film im Rahmen des Kleinen Fernsehspiels vom ZDF. So wie viele Komödien über den Zusammenprall von Kulturen balanciert Polnische Ostern „auf dem schmalen Grat zwischen Affirmation und Dekonstruktion landläufiger Klischees“.[2] Während ein Teil der deutschen Kritik die nationalen Vorurteile und Klischees zugespitzt und widerlegt sah, stellte ein anderer Teil fest, dass sie bekräftigt würden: Der gezeigte Deutsche ist griesgrämig und bieder, die Polen im Film sind arm, klauen Autos und leben sehr katholisch.[3]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2010
12.05.2011 in Deutschland
weitere Titel:
Polnische Ostern
Herstellungsland:Deutschland, Polen
Originalsprache:Deutsch, Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 130
Regie:Jakob Ziemnicki
Kamera:Benjamin Dernbecher
Schnitt:Dirk Grau
Musik:Schneider TM
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 22.09.2019 08:44:55Uhr