Der ganz große Traum

2011

Der ganz große Traum ist ein deutscher Spielfilm des Regisseurs Sebastian Grobler aus dem Jahr 2011. Der Film handelt von dem deutschen Lehrer Konrad Koch, der 1874 den Fußball in Deutschland einführte.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:22.02.2011
24.02.2011 in Deutschland
23.08.2011 in Montreal World Film Festival
03.06.2012 in Italien
weitere Titel:
Der ganz große Traum
コッホ先生と僕らの革命
Unidos por un sueño
Lezioni di sogni
Lessons of a Dream
Моя заветная мечта
夢想的課程zh
L'Incroyable équipe
Genre:Filmdrama, Sportfilm
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 1
Offizielle Webseite:www.derganzgrossetraum.de
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2012
Young Artist Awards
Young Artist Award
Best Performance in an International Feature Film - Leading Young Performer
Nominiert
2011
New Faces Awards, Germany
New Faces Award
Actor
Gewinner
2011
German Film Awards
Film Award in Gold
Best Cinematography (Beste Kamera/Bildgestaltung)
Nominiert
2011
German Film Awards
Film Award in Gold
Best Costume Design (Bestes Kostümbild)
Nominiert
2011
German Film Awards
Film Award in Gold
Outstanding Feature Film (Bester Spielfilm)
Nominiert
2011
Montréal World Film Festival
Grand Prix des Amériques
Nominiert
Datenstand: 22.09.2019 08:46:40Uhr