Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott

2010

Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott ist eine österreichische Filmkomödie aus dem Jahr 2010. Regie führte Andreas Prochaska, Hauptdarstellerin ist die Schauspielerin Elfriede Ott, die sich selbst spielt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2010
weitere Titel:
Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott
The Unintentional Kidnapping of Mrs. Elfriede Ott
Genre:Filmkomödie
Herstellungsland:Österreich
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 632
Regie:Andreas Prochaska
Schnitt:Karin Hartusch
Darsteller:Andreas Kiendl
Gerhard Liebmann
Michael Ostrowski
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2011
Austrian Film Award, AT
Austrian Film Award
Best Screenplay (Bestes Drehbuch)
Nominiert
2011
Austrian Film Award, AT
Austrian Film Award
Best Feature Film (Bester Spielfilm)
Nominiert
2011
Austrian Film Award, AT
Austrian Film Award
Best Score (Beste Musik)
Nominiert
2011
Romy Gala, Austria
Romy
Best Film (Bester Film)
Nominiert
2011
Romy Gala, Austria
Romy
Best Direction (Beste Regie)
Nominiert
2011
Romy Gala, Austria
Romy
Best Screenplay (Bestes Drehbuch)
Nominiert
2011
Romy Gala, Austria
Romy
Favorite Actress (Beliebteste Schauspielerin)
Nominiert
2011
Romy Gala, Austria
Romy
Favorite Actor (Beliebtester Schauspieler)
Nominiert
Datenstand: 20.07.2019 19:01:32Uhr