Kiss Kiss, Bang Bang

2005

Kiss Kiss, Bang Bang ist eine Kriminalkomödie aus dem Jahr 2005 von Regisseur Shane Black, der auch das Drehbuch schrieb. Die Hauptrollen spielten Robert Downey Jr. und Val Kilmer. Der Film basiert in Teilen auf dem 1941 erschienenen Roman Bodies Are Where You Find Them des Autors Brett Halliday.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2005
20.10.2005 in Deutschland
02.12.2005 in Dänemark
weitere Titel:
Kiss Kiss Bang Bang pl id tr eu ast
吻两下打两枪zh-hans
吻兩下打兩槍zh-hant zh
冒牌神探撞親愛zh-hk
小賊·美女·妙探zh-cn
Kiss, Kiss, Bangzh-sg
Поцелуй навылет
Kiss Kiss, Bang Bang fi
キスキス,バンバン
بوس بوس بنگ بنگfa
Săruturi și focuri de armăro
Целувки с неочакван крайbg
Поцілунок на виліт
Kiss Kiss Bang Bang ehk surm Hollywoodiset
Kiss kiss bang bang
Durr, durr és csókhu
키스 키스 뱅뱅ko
Genre:Neo-Noir, Mysteryfilm, Filmkomödie, Buddy-Cop-Film, Actionfilm, Weihnachtsfilm, Film noir
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 210596
Verleih:Warner Bros. Entertainment
Offizielle Webseite:www.warnerbros.com
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 30.07.2020 22:48:40Uhr