Overkill – Durch die Hölle zur Ewigkeit

1980

Overkill – Durch die Hölle zur Ewigkeit (Originaltitel: Fukkatsu no hi; auch bekannt unter dem englischen Titel Virus) ist ein japanischer Katastrophenfilm aus dem Jahr 1980. Er entstand unter der Regie von Kinji Fukasaku und basiert auf dem Roman Der Tag der Auferstehung von Sakyō Komatsu.

Kinostart in Deutschland war am 13. Mai 1982.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1980
weitere Titel:
Overkill – Durch die Hölle zur Ewigkeit
Virus vi
Ultimo rifugio: Antartide
復活の日
Fukkatsu no hila
Вирус
Dødelig virusnb
ویروس (فیلم ۱۹۸۰)fa
復活之日zh
Livsfarlig virus
Wiruspl
Вірус (фільм, 1980)
Virus (film)tr
Genre:Science-Fiction-Film, Katastrophenfilm, Endzeitfilm
Herstellungsland:Japan
Originalsprache:Englisch, Japanisch
Farbe:Farbe
IMDB: 2167
Verleih:Tōhō
Regie:Kinji Fukasaku
Drehbuch:David Koepp
Robert Towne
Kinji Fukasaku
Sakyō Komatsu
Kamera:Daisaku Kimura
Schnitt:Akira Suzuki
Musik:Teo Macero
Produzent:Haruki Kadokawa
Darsteller:Sonny Chiba
Glenn Ford
Chuck Connors
Robert Vaughn
Henry Silva
George Kennedy
Olivia Hussey
Bo Svenson
Edward James Olmos
Cec Linder
Stuart Gillard
Kensaku Morita
Isao Natsuyagi
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1981
Awards of the Japanese Academy
Award of the Japanese Academy
Best Sound
Gewinner
1981
Mainichi Film Concours
Mainichi Film Concours
Best Sound Recording
Gewinner
1981
Awards of the Japanese Academy
Award of the Japanese Academy
Best Director
Nominiert
1981
Awards of the Japanese Academy
Award of the Japanese Academy
Best Cinematography
Nominiert
1981
Awards of the Japanese Academy
Award of the Japanese Academy
Best Lighting
Nominiert
1981
Awards of the Japanese Academy
Award of the Japanese Academy
Best Art Direction
Nominiert
1981
Awards of the Japanese Academy
Award of the Japanese Academy
Best Music Score
Nominiert
Datenstand: 30.07.2020 18:36:25Uhr