360 – Jede Begegnung hat Folgen

2011

360 ist ein 2011 erschienener Episodenfilm mit Anthony Hopkins, Ben Foster, Rachel Weisz und Jude Law in den Hauptrollen. Er schildert die Geschichten mehrerer Personen und deren sexuelle Begegnungen. Er gilt als freie Adaption von Arthur Schnitzlers Bühnenstück Reigen. Das Drehbuch zu 360 wurde von Peter Morgan verfasst, der auch das Drehbuch zu Frost/Nixon geschrieben hat. Regie führte Fernando Meirelles. 360 wurde am 9. September 2011 beim Toronto International Film Festival uraufgeführt und am 4. Juli 2012 beim Filmfest München erstmals in Deutschland gezeigt, wo der Film am 16. August 2012 in den Kinos anlief.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:09.09.2011
16.08.2012 in Deutschland
weitere Titel:
360 pl hu el ast
۳۶۰fa
Passioni e desideri eml
360 – Jede Begegnung hat Folgen
360 (ფილმი)ka
360 (映画)
Калейдоскоп любові
Калейдоскоп любви
360 (فيلم)
Genre:Filmdrama, Liebesfilm
Herstellungsland:Frankreich, Vereinigtes Königreich, Österreich
Originalsprache:Portugiesisch, Arabisch, Französisch, Englisch, Deutsch, Russisch, Slowakisch
Farbe:Farbe
IMDB: 15
Verleih:Magnolia Pictures
Offizielle Webseite:www.magpictures.com
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2011
London Film Festival
Best Film
Nominiert
Datenstand: 20.07.2019 18:56:14Uhr