NVA

2005

NVA ist eine Filmkomödie des Regisseurs Leander Haußmann aus dem Jahr 2005. Haußmann schrieb zusammen mit Thomas Brussig auch das Drehbuch. Der Film karikiert das Leben in der Nationalen Volksarmee (abgekürzt: NVA) in der Endphase der DDR.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2005
29.09.2005 in Deutschland
weitere Titel:
NVA
Genre:Dramedy, Filmkomödie
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 16000
Regie:Leander Haußmann
Drehbuch:Thomas Brussig
Kamera:Frank Griebe
Schnitt:Hansjörg Weißbrich
Produzent:Detlev Buck
Darsteller:Echt
Detlev Buck
Jasmin Schwiers
Oliver Bröcker
Maxim Mehmet
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2006
German Camera Award
German Camera Award - Outstanding Editing
Feature Film
Gewinner
2006
New Faces Awards, Germany
New Faces Award
Actor
Nominiert
2006
Undine Awards, Austria
Undine Award
Best Young Comedian (Beste/-r jugendliche/-r Komödiant/-in)
Nominiert
Datenstand: 29.09.2021 23:21:35Uhr