Yelling To The Sky

2011

Yelling To The Sky (deutsch „Schrei zum Himmel“ ) ist das Spielfilmdebüt der US-amerikanischen Regisseurin und Drehbuchautorin Victoria Mahoney aus dem Jahr 2011. Das Filmdrama spielt in einem amerikanischen Stadtviertel mit sozialen Problemen und erzählt die Geschichte von Sweetness O’Hara, dargestellt von Zoë Kravitz, die erst Opfer von Mobbing und Gewalt wird und dann selbst Täterin und Dealerin. Zum Schluss findet sie aber wieder auf den richtigen Pfad zurück. Bei dem Film Yelling To The Sky handelt es sich um den ersten Film und das erste Drehbuch von Victoria Mahoney, die zuvor als Schauspielerin gearbeitet hatte. Yelling To The Sky wurde im Wettbewerb der 61. Berlinale im Februar 2011 uraufgeführt und zudem als Cross-Section-Film auch in der Festivalsektion Generation, in dem Filme für Kinder und Jugendliche präsentiert werden.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2011
weitere Titel:
Yelling To The Sky
Yelling to the Sky ast
怒吼青春zh
Genre:Jugendfilm, Coming-of-Age-Geschichte, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 733
Verleih:MPI Media Group
Offizielle Webseite:www.yellingtotheskymovie.com
Regie:Victoria Mahoney
Drehbuch:Victoria Mahoney
Darsteller:Zoë Kravitz
Jason Clarke
Antonique Smith
Black Thought
Shareeka Epps
Tim Blake Nelson
Gabourey Sidibe
Marc John Jefferies
Yolonda Ross
Zabryna Guevara
Sonequa Martin-Green
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2013
Black Reel Awards
Black Reel
Best Independent Film
Nominiert
2011
Berlinale
Golden Berlin Bear
Nominiert
2011
Deauville Film Festival
Grand Special Prize
Nominiert
2011
SXSW Film Festival
Audience Award
Spotlight Premiere
Nominiert
Datenstand: 14.10.2019 18:51:02Uhr