Naqoyqatsi

2002

Naqoyqatsi ist der dritte Teil der Qatsi-Trilogie von Godfrey Reggio. „Naqoyqatsi“ ist ein Wort aus der Sprache der Hopi-Indianer, das so viel bedeutet wie „Ein Leben des Mordens“, „Krieg als Lebensinhalt“, (interpretiert) „Zivilisierte Gewalt“. Der Film erschien 2002 in den Kinos.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2002
10.07.2003 in Deutschland
weitere Titel:
Naqoyqatsi cs sk ast
Накойкаци
Na qö̀ y qatsiscn
Naqoyqatsi – Erőszakos világhu
戰爭生活zh
ナコイカッツィ
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 5
Verleih:Miramax Films
Offizielle Webseite:www.koyaanisqatsi.org
Regie:Godfrey Reggio
Drehbuch:Godfrey Reggio
Schnitt:Jon Kane
Musik:Philip Glass
Produzent:Godfrey Reggio
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 13.11.2019 17:58:10Uhr