Smic, Smac, Smoc – die Drei vom Trockendock

1971

Smic, Smac, Smoc – Die Drei vom Trockendock (französischer Originaltitel: Smic, Smac, Smoc) ist eine französische Filmkomödie des Regisseurs Claude Lelouch aus dem Jahr 1971. Der in acht Tagen abgedrehte Film hatte seine Premiere auf dem Filmfestival Mostra de Venise in Venedig im Sommer 1971 und lief anschließend auf dem Festival of San Francisco. Lelouch nannte den Film, den er den Brüdern Lumière widmete, „eine charmante Fiktion“.[1]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1971
weitere Titel:
Smic, Smac
Smic Smac Smoc
Tre dritti a St. Tropez
Smic
Smic, Smac, Smoc – die Drei vom Trockendock
Genre:Filmkomödie
Herstellungsland:Frankreich
Originalsprache:Französisch
Farbe:Farbe
IMDB: 120
Regie:Claude Lelouch
Drehbuch:Claude Lelouch
Kamera:Jean Collomb
Musik:Francis Lai
Darsteller:Catherine Allégret
Hamidou Benmassoud
Charles Gérard
Claude Lelouch
Claude Pinoteau
Francis Lai
Jean Collomb
Pierre Uytterhoeven
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 07.10.2021 12:42:11Uhr