Flesh and Blood

1951

Flesh and Blood is a 1951 British drama film with Richard Todd in a dual role.[2][3] Based upon the play A Sleeping Clergyman by James Bridie, it tells the story of three generations of the Scottish Cameron family, with its various conflicts and romances.

It was shot at Teddington Studios.

Quelle: Wikipedia(englisch)
Kinostart:16.04.1951
weitere Titel:
Flesh and Blood ast
Flesh & Blood
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigtes Königreich
Originalsprache:Englisch
IMDB: 77
Verleih:British Lion Films
Regie:Anthony Kimmins
Drehbuch:Anatole de Grunwald
Kamera:Otto Heller
Musik:Charles Williams
Produzent:Anatole de Grunwald
Darsteller:Richard Todd
Glynis Johns
Joan Greenwood
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 24.10.2021 08:12:03Uhr