Der letzte Zug

2006

Der letzte Zug ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 2006, der nach einem Original-Drehbuch (unter Pseudonym) von Artur Brauner entstand und auch von ihm produziert wurde. Regie führten Joseph Vilsmaier und Dana Vávrová. Der Film besticht vor allem durch schonungslose Nähe und Realismus, mit der die Brutalität eines Transports in das KZ Auschwitz dargestellt wird.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2006
09.11.2006 in Deutschland
weitere Titel:
Der letzte Zug
The Last Train
El último tren a Auschwitz
Son Trentr
Det sidste tog
最後一班車zh-hant
死亡终点站zh
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 1
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2007
Bavarian Film Awards
Special Award
Gewinner
Datenstand: 19.07.2019 11:08:27Uhr