Knallhart

2006

Knallhart ist ein deutscher Spielfilm von Detlev Buck aus dem Jahr 2006 nach einem Drehbuch von Gregor Tessnow und Zoran Drvenkar. Als Vorlage für den Film diente der Roman Knallhart von Gregor Tessnow.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:12.02.2006
09.03.2006 in Deutschland
weitere Titel:
Knallhart
Les Enragés
Tough Enough id
Knallhardtnb
Giovane e violento
Kőkeményhu
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 3
Regie:Detlev Buck
Drehbuch:Zoran Drvenkar
Kamera:Kolja Brandt
Schnitt:Dirk Grau
Musik:Bert Wrede
Produzent:Claus Boje
Darsteller:David Kross
Arnel Taci
Kai Müller
Oktay Özdemir
Erhan Emre
Jenny Elvers
Georg Friedrich
Kai Michael Müller
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2007
German Film Critics Association Awards
German Film Critics Award
Best Film Score (Beste Musik)
Gewinner
2006
Berlinale
FIPRESCI Prize
Panorama
Gewinner
2006
Berlinale
Label Europa Cinemas
Gewinner
2006
Brothers Manaki International Film Festival
Bronze Camera 300
Gewinner
2006
German Film Awards
Film Award in Gold
Best Editing (Bester Schnitt)
Gewinner
2006
German Film Awards
Film Award in Gold
Best Film Score (Beste Filmmusik)
Gewinner
2006
German Film Awards
Film Award in Silver
Outstanding Feature Film (Bester Spielfilm)
Gewinner
2006
Nuremberg Film Festival "Turkey-Germany"
Best Actor
Gewinner
2006
Undine Awards, Austria
Undine Award
Best Young Supporting Actor (Bester jugendlicher Nebendarsteller)
Gewinner
2006
New Faces Awards, Germany
New Faces Award
Actor
Nominiert
2006
Nuremberg Film Festival "Turkey-Germany"
Best Film
Nominiert
2006
Undine Awards, Austria
Undine Award
Best Young Leading Actor (Bester jugendlicher Hauptdarsteller)
Nominiert
Datenstand: 15.10.2019 02:19:50Uhr