Berlin 36

2009

Berlin 36 ist ein deutsches Filmdrama von Kaspar Heidelbach aus dem Jahr 2009 mit Karoline Herfurth in der Hauptrolle. Der Film ist an das Schicksal der jüdischen Leichtathletin Gretel Bergmann angelehnt, die auf Anweisung des Nationalsozialistischen Reichsbunds für Leibesübungen von den Olympischen Sommerspielen 1936 in Berlin ferngehalten wurde.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2009
10.09.2009 in Deutschland
weitere Titel:
Berlin 36 pl eu
Берлин 36
Genre:Filmdrama, LGBT-Film
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 801
Offizielle Webseite:www.berlin36.x-verleih.de
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2010
Max Ophüls Festival
Best Young Actor
Gewinner
2010
Stony Brook Film Festival
Audience Choice Award
Best Feature
Gewinner
2009
Chicago International Film Festival
Gold Hugo
New Directors Competition
Nominiert
Datenstand: 02.08.2020 04:12:58Uhr