Die Sünderin

1951

Die Sünderin ist ein deutscher Film aus dem Jahr 1951. Er war auch wegen des nachfolgenden Skandals der Durchbruch der Schauspielerin Hildegard Knef. Der Film feierte seine Erstaufführung am 18. Januar 1951.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1950
18.01.1951 in Deutschland
weitere Titel:
Die Sünderin ro sh
Confession d'une pécheresse
Griješnicahr
Грішниця
گناهکار (فیلم ۱۹۵۱)fa
Genre:Filmdrama, Liebesfilm
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 282
Regie:Willi Forst
Drehbuch:Willi Forst
Georg Marischka
Gerhard Menzel
Kamera:Václav Vich
Musik:Theo Mackeben
Produzent:Rolf Meyer
Darsteller:Hildegard Knef
Gustav Fröhlich
Änne Bruck
Wera Frydtberg
Robert Meyn
Jochen-Wolfgang Meyn
Karl-Heinz Kreienbaum
Benno Gellenbeck
Carl Voscherau
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 05.08.2020 18:31:16Uhr