Kindheit

Kindheit

In dem Film Kindheit widmet sich die Regisseurin Margreth Olin der Frage, wann Kinder in die Schule kommen sollten. Dafür beobachtete sie eine Gruppe von ein- bis siebenjährigen Kindern, die eine abgelegene Vorschule in einem Vorort von Oslo besuchen. Die Erzieherinnen und Erzieher greifen hier nicht aktiv in die Entwicklung der Kinder ein, sondern lassen diese sich selbst entfalten und nach Herzenslust in den Wäldern herumtollen. Im Film wird für eine Erziehung argumentiert, bei der die Kleinen nicht ausgebildet, sondern größtenteils in Ruhe gelassen werden.

    Kinostart:19.04.2018 in Deutschland
    weitere Titel:
    Kindheitdeutsch (Deutschland)
    Genre:Dokumentarfilm,
    Originalsprache:Norwegisch,
    Produktionsland:Norwegen,
    Offizielle Webseite:kindheitderfilm.de
    Altersfreigabe:
    PersonRolle/Artdeutsche Synchronstimme
    Regie:Margreth Olin
    Drehbuch:Margreth Olin
    Kamera:Øystein Mamen

    Gewonnen

    Nominierungen

    CPH:DOX2017Politiken's Audience Award
    Alle Angaben ohne Gewähr (auch auf die Vollständigkeit). Sollten Sie Verbesserungen finden, freuen wir uns über Ihre Hinweise.