Wartungsarbeiten:
Wir arbeiten gerade intensiv an der neuen Version - daher kann es hier zu kleineren Problemen kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen. Danke.

Die Schatten der Wüste

Die Schatten der Wüste

In dem Dokumentarfilm „Die Schatten der Wüste“ beschäftigen sich die Filmemacher Jayakrishnan Subramanian und Franziska Schönenberger mit dem angeblichen Selbstmord eines Verwandten von Subramanian: Baskaran, der wie viele andere junge Männer ins Ausland gegangen war, um dort einen gut bezahlten Job zu finden und seine Familie ernähren zu können. Baskaran ging nach Dubai und hatte bereits angekündigt, nach Hause zurückzukehren. Aber dann hörte seine Familie lange nichts mehr von ihm und erhielt schließlich die Nachricht von seinem angeblichen Selbstmord. Subramanian und Schönenberger begeben sich in Baskarans Heimat Cuddalore in der indischen Provinz Tamil Nadu auf Spurensuche…

    Kinostart:04.05.2018 in DOK.fest - Internationales Dokumentarfilmfestival München
    10.01.2019 in Deutschland
    weitere Titel:
    Die Schatten der Wüstedeutsch (Deutschland)
    Kalveli: Shadows of the Desertenglisch (USA)
    Genre:Dokumentarfilm,
    Originalsprache:Tamil, Englisch,
    Produktionsland:Deutschland, Indien,
    Altersfreigabe:
    PersonRolle/Artdeutsche Synchronstimme
    Regie:Franziska Schönenberger
    Jayakrishnan Subramanian
    Kamera:Minsu Park
    Pius Neumaier
    Felix Riedelsheimer
    Christopher Aoun

    Gewonnen

    Nominierungen

    Alle Angaben ohne Gewähr (auch auf die Vollständigkeit). Sollten Sie Verbesserungen finden, freuen wir uns über Ihre Hinweise.