Paul Crauchet

Paul Crauchet (* 14. Juli 1920 in Béziers, Hérault; † 19. Dezember 2012 in Rocbaron, Var) war ein französischer Schauspieler.

Paul Crauchet ging 1945 nach Paris, wo er bis 1949 bei Charles Dullin Schauspiel studierte. Anschließend studierte er mit Jean Vilar am Théâtre National Populaire. Er spielte am Theater und vereinzelt auch in kleineren Statistenrollen beim Film, bevor er in der 1956 erschienenen und von Guy Lefranc inszenierten Komödie La bande à papa an der Seite von Fernand Raynaud und Louis de Funès auf der Leinwand debütierte.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Paul
Geburtsdatum:14.07.1920 (♋ Krebs)
Geburtsort:Béziers
Sterbedatum:19.12.2012
Sterbeort:Rocbaron
Nationalität:Frankreich
Muttersprache:Französisch
Sprachen:Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Filmregisseur, Erzieher,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:71577552
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n99835549
Filmportal:N/A
IMDB:nm0186567
Datenstand: 19.06.2021 07:43:29Uhr