Denis Lawson

Denis Lawson (* 27. September 1947 in Crieff, Perth and Kinross) ist ein schottischer Theater-, Film- und Fernsehschauspieler.

Denis Lawson ist durch seine Rollen als Wedge Antilles in der ursprünglichen Star-Wars-Trilogie bekannt und als Hotelbesitzer und Anwalt Gordon Urquhart in der britischen Komödie Local Hero. Er ist ein vielbeschäftigter Fernsehdarsteller. 2002 vollendete er seine erste Regiearbeit, einen auf der Kurzgeschichte Solid Geometry von Ian McEwan basierenden Kurzfilm mit seinem Neffen Ewan McGregor in der Hauptrolle.

Lawson war von 2004 bis zu deren Tod im Jahr 2005 mit der Schauspielerin Sheila Gish verheiratet. Zuvor waren die beiden mehr als 20 Jahre liiert. Er hat ein Kind aus einer früheren Beziehung.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Denis
Geburtsdatum:27.09.1947 (♎ Waage)
Geburtsort:Crieff
Alter:73Jahre 5Monate 4Tage
Nationalität:Vereinigtes Königreich
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Drehbuchautor, Filmregisseur, Filmschauspieler, Fernsehschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:78781297
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no98064639
Filmportal:N/A
IMDB:nm0493200
Datenstand: 03.03.2021 16:49:24Uhr