Russ Conway

Russ Conway (* 2. September 1925 in Bristol, England; † 16. November 2000 in Eastbourne, England) war ein britischer Pianist, Komponist und Sänger. Seine großen kommerziellen Erfolge hatte er von 1957 bis 1962. Dabei brachten es zwei seiner Aufnahmen bis auf die Nummer-Eins-Position in den britischen Singles-Charts. Conway hieß eigentlich Trevor Herbert Stanford, den Namen benutzte er auch als Komponist (Trevor Stanford oder Trevor H. Stanford) bis zu seinem Tode. Conway war nie verheiratet (die englischsprachige Wikipedia führt ihn in der Liste der homosexuellen Musiker) und führte ein sehr zurückgezogenes Privatleben.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Russ
Geburtsdatum:02.09.1925 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:Bristol
Sterbedatum:16.11.2000
Sterbeort:Eastbourne
Nationalität:Vereinigtes Königreich
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Musiker, Pianist, Songschreiber,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:41343596
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:nb2001027886
Filmportal:N/A
IMDB:nm1121412
Datenstand: 18.05.2021 18:16:14Uhr