Dale Earnhardt junior

Ralph Dale Earnhardt junior (* 10. Oktober 1974 in Kannapolis, North Carolina) ist ein professioneller US-amerikanischer Rennfahrer und Sohn der Rennsportlegende Dale Earnhardt. Die Vorfahren der Familie Earnhardt (Ehrenhardt) stammen aus dem deutschen Ilbesheim. In seiner Karriere hat er erfolgreich an diversen Rennserien und Veranstaltungen teilgenommen. Zu seinen Erfolgen zählen unter anderem der zweifache Gesamtsieg in der NASCAR Nationwide Series und der Sieg beim Daytona 500 in den Jahren 2004 und 2014. Seit dem Jahr 2008 ist er Fahrer des Chevrolets mit der Startnummer 88 im NASCAR Sprint Cup. Earnhardt junior ist zudem Besitzer von JR Motorsports und ehemaliger Mitbesitzer von Chance 2 Motorsports.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Ralph Dale
Geburtsdatum:10.10.1974 (♎ Waage)
Geburtsort:Kannapolis
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♂männlich
Berufe:NASCAR-Teambesitzer, Autorennfahrer,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:48558359
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n99036076
Filmportal:N/A
IMDB:nm1060352
Datenstand: 04.03.2021 13:58:44Uhr