Bud Spencer

Bud Spencer (* 31. Oktober 1929 als Carlo Pedersoli in Neapel; † 27. Juni 2016 in Rom) war ein italienischer Film- und Fernsehschauspieler, Schwimmer und Wasserballspieler, Musiker und Komponist, Politiker und Erfinder sowie Gründer der Fluglinie Mistral Air.

Bekannt wurde er vor allem ab Ende der 1960er-Jahre an der Seite von Terence Hill. Das Komikerduo trat in zahlreichen Abenteuer- und Western-Komödien mit ausgiebigen Prügelszenen und in einigen ernsteren Italowestern auf (Bud-Spencer-und-Terence-Hill-Filme). Spencer spielte meist den dickköpfigen, phlegmatischen, aber gutherzigen Charakter, der seine Gegner schlagkräftig außer Gefecht setzte.

Vor seiner Schauspielkarriere war er im Schwimmsport erfolgreich. So schwamm er als erster Italiener 100 Meter Freistil in unter einer Minute, gewann zehn Jahre in Folge in verschiedenen Disziplinen italienische Schwimmmeisterschaften und war Mitglied der italienischen Wasserballnationalmannschaft. 1952 und 1956 nahm er an den Olympischen Spielen in Helsinki bzw. in Melbourne teil.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Carlo
Geburtsdatum:31.10.1929 (♏ Skorpion)
Geburtsort:Neapel
Sterbedatum:27.06.2016
Sterbeort:Rom
Nationalität:Königreich Italien
Muttersprache:Italienisch
Sprachen:Italienisch; Spanisch; Englisch; Französisch; Portugiesisch; Deutsch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Komiker, Sänger, Musikproduzent, Pilot, Drehbuchautor, Filmproduzent, Komponist, Schwimmer, Schriftsteller, Wasserballspieler, Filmschauspieler, Politiker, Aufnahmekünstler, Filmregisseur, Autobiograf, Rugby-Union-Spieler, Bibliothekar,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:22328852
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n82019773
Filmportal:N/A
IMDB:nm0817881