Thea Gill

Thea Gill (* 5. April 1970 in Vancouver, British Columbia) ist eine kanadische Schauspielerin.

Gill schloss ihr Studium im Fach Schauspiel an der York University in Toronto mit Auszeichnung ab. Zu größerer Bekanntheit gelangte sie durch ihre Rolle der Lindsay Peterson in der Fernsehreihe Queer as Folk. Im Filmgeschäft ist sie jedoch schon seit Anfang der 1990er Jahre aktiv und trat in einer größeren Zahl von Filmen und Serien auf.

Vor ihrer Filmkarriere arbeitete Gill zusammen mit dem Theater-Direktor Brian Richmond, mit dem sie zwischenzeitlich verheiratet war, in bedeutenden Theatern in ganz Kanada, u. a. in Stücken wie Romeo und Julia, Othello oder Onkel Wanja. Thea Gill ist außerdem auch als Jazz-Sängerin bekannt.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Thea
Geburtsdatum:05.04.1970 (♈ Widder)
Geburtsort:Vancouver
Nationalität:Kanada
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Schauspieler, Jazzmusiker, Bühnenschauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:51940837
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2003038369
Filmportal:N/A
IMDB:nm0318744
Datenstand: 26.09.2022 10:29:02Uhr