Gustav Fröhlich

Gustav Friedrich Fröhlich (* 21. März 1902 in Hannover; † 22. Dezember 1987 in Lugano) war ein deutscher Schauspieler und Filmregisseur. Große Bekanntheit verschaffte ihm die Rolle des Freder Fredersen in Fritz Langs Science-Fiction-Klassiker Metropolis (1927). Er blieb in Deutschland bis in die 1950er-Jahre ein beliebter Filmstar und trat meist im Rollenfach des charmanten Kavaliers auf.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Gustav
Geburtsdatum:21.03.1902 (♈ Widder)
Geburtsort:Hannover
Sterbedatum:22.12.1987
Sterbeort:Lugano
Nationalität:Deutschland
Sprachen:Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmregisseur, Drehbuchautor, Bühnenschauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:118693794
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:56819839
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n84208492
Filmportal:N/A
IMDB:nm0297054
Datenstand: 18.05.2021 20:00:32Uhr