Sönke Wortmann

Sönke Wortmann (* 25. August 1959 in Marl) ist ein deutscher Filmregisseur, Filmproduzent und Autor. Unter seiner Regie entstanden Filme wie Kleine Haie (1992), Der bewegte Mann (1994), Das Wunder von Bern (2003) oder Der Vorname (2018) sowie die erste Staffel der Serie Charité.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Sönke
Geburtsdatum:25.08.1959 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:Marl
Alter:63Jahre 5Monate 12Tage
Nationalität:Deutschland
Sprachen:Deutsch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmregisseur, Filmproduzent, Fußballspieler, Drehbuchautor, Schauspieler,
Mitgliedschaft:Deutsche Filmakademie,

Merkmalsdaten

GND:11953598X
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:85132000
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:nr97038885
Filmportal:N/A
IMDB:nm0941811