Reginald VelJohnson

Reginald VelJohnson (* 16. August 1952 in Raleigh, North Carolina) ist ein amerikanischer Schauspieler.

In seinen meisten Rollen ist er als Polizist zu sehen, wie zum Beispiel als Carl Winslow in der Sitcom Alle unter einem Dach (1989–1998), als Sergeant Al Powell in den Spielfilmen Stirb langsam (1988) und Stirb langsam 2 (1990) oder in Ghostbusters – Die Geisterjäger (1984), wo er die Gefängniszelle der inhaftierten Geisterjäger öffnet. Die Rolle des Sergeant Al Powell spielte er auch im Jahr 2008 bei einem Gastauftritt in der Fernsehserie Chuck.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Reginald
Geburtsdatum:16.08.1952 (♌ Löwe)
Geburtsort:Queens
Alter:69Jahre 2Monate 8Tage
Nationalität:Vereinigte Staaten
Ethnie:Afroamerikaner
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Bühnenschauspieler, Fernsehschauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:6996172
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no97032081
Filmportal:N/A
IMDB:nm0001817
Datenstand: 24.10.2021 13:56:58Uhr