Claude Brasseur

Claude Brasseur (* 15. Juni 1936 als Claude Pierre Espinasse in Neuilly-sur-Seine; † 22. Dezember 2020 in Paris) war ein französischer Film- und Theaterschauspieler.

Brasseur wirkte ab den 1950er Jahren in mehr als 150 Film- und Fernsehproduktionen mit und war einer der bekanntesten Darsteller des französischen Kinos. Seinen Durchbruch hatte er 1964 in Jean-Luc Godards Film Die Außenseiterbande als Arthur. In Deutschland wurde Brasseur Anfang der 1980er Jahre vor allem in der Rolle des François Beretton in den Filmen La Boum und La Boum 2 an der Seite von Brigitte Fossey und Sophie Marceau bekannt.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Claude Pierre
Geburtsdatum:15.06.1936 (♊ Zwillinge)
Geburtsort:Neuilly-sur-Seine
Sterbedatum:22.12.2020
Sterbeort:14. Arrondissement von Paris
Nationalität:Frankreich
Muttersprache:Französisch
Sprachen:Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Autorennfahrer, Bühnenschauspieler, Filmschauspieler, Bobfahrer, Fernsehschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:129946761
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:84968639
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no97023391
Filmportal:N/A
IMDB:nm0105475