Freddy Rodríguez

Freddy Rodríguez (* 17. Januar 1975 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Schauspieler puerto-ricanischer Abstammung.

In Deutschland ist er vor allem bekannt durch seine Rollen als Federico „Rico“ Diaz in der Fernsehserie Six Feet Under (2001–2005) und als Benny Colón in der Serie Bull (seit 2016). Seinen Schulabschluss machte er an der Lincoln Park High School in Chicago. Nach einer Nebenrolle in Wolfgang Petersens Katastrophenfilm Poseidon spielte Rodríguez auch in M. Night Shyamalans Film Das Mädchen aus dem Wasser und im Filmdrama Bobby. Außerdem spielte er zusammen mit Christian Bale in Harsh Times – Leben am Limit. 2007 hatte er eine Hauptrolle in Robert Rodriguez’ Grindhouse: Planet Terror. 2007 war er im Musikvideo zu Glamorous von Fergie als Pilot zu sehen. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Freddy
Geburtsdatum:17.01.1975 (♑ Steinbock)
47. Geburtstag
Geburtsort:Chicago
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Synchronsprecher, Fernsehschauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:85131114
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2003036100
Filmportal:N/A
IMDB:nm0135585
Datenstand: 17.01.2022 18:03:19Uhr