Simonetta Stefanelli

Simonetta Stefanelli (* 30. November 1954 in Rom) ist eine italienische Schauspielerin, Unternehmerin und Modedesignerin. International bekannt ist sie vor allem für ihren Auftritt als Apollonia Vitelli-Corleone in dem Film Der Pate von Francis Ford Coppola aus dem Jahr 1972.

Neben ihrer Rolle als Ehefrau von Michael Corleone in Der Pate spielte sie Nebenrollen in zahlreichen Filmen wie Moses oder Drei Brüder. Ihr Schaffen umfasst rund zwei Dutzend Film- und Fernsehproduktionen.

Sie war seit dem italienischen Erotikfilm von 1975 Peccati in famiglia (zu deutsch: Skandal in der Familie), in dem beide eine Filmrolle hatten, mit dem Schauspieler Michele Placido zusammen und ab 1989 verheiratet. Mit ihm hat sie drei erwachsene Kinder: Die Schauspielerin Violante Placido (* 1976), den Filmproduzenten Michelangelo Placido (* 1990) und den Schauspieler Brenno Placido (* 1991). Die Ehe wurde 1994 geschieden.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Simonetta
Geburtsdatum:30.11.1954 (♐ Schütze)
Geburtsort:Rom
Alter:68Jahre 5Tage
Nationalität:Italien
Sprachen:Italienisch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Schauspieler, Geschäftsmann, Modedesigner,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:44543475
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:N/A
Filmportal:N/A
IMDB:nm0824940