Pamela Reed

Pamela Reed (* 2. April 1949 in Tacoma, Washington) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Reed studierte Kunst an der University of Washington, wo sie einen Bachelor of Fine Arts erwarb.

1983 trat sie im Film Der Stoff, aus dem die Helden sind neben Sam Shepard, Scott Glenn, Ed Harris und Dennis Quaid auf, 1988 spielte sie unter der Regie von Robert Altman eine der Hauptrollen in der Fernsehserie Tanner '88. 1990 hatte sie in der Komödie Cadillac Man neben Robin Williams und Tim Robbins eine der größeren Rollen. In den Komödien Kindergarten Cop (1990) und Junior (1994) trat sie neben Arnold Schwarzenegger auf. 2000 spielte sie im Thriller Lebenszeichen – Proof of Life neben Meg Ryan und Russell Crowe. Für ihre Rolle wurde sie für den Blockbuster Entertainment Award nominiert. In der Zeichentrickserie The Simpsons lieh sie ihre Stimme der Figur Ruth Powers, einer Nachbarin der Simpsons. Seit 2015 übernimmt sie in der Fernsehserie Navy CIS: L.A. die Rolle der Roberta Deeks.

Seit 1988 ist sie mit dem Regisseur Sandy Smolan verheiratet, das Ehepaar hat zwei Kinder adoptiert.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Pamela
Geburtsdatum:02.04.1949 (♈ Widder)
Geburtsort:Tacoma
Alter:73Jahre 10Monate 7Tage
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Schauspieler, Bühnenschauspieler, Fernsehschauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:70394001
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n85376697
Filmportal:N/A
IMDB:nm0715622