Matt Servitto

Matt Servitto (* 7. April 1965 in Teaneck, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle als FBI-Agent Dwight Harris in der Fernsehserie Die Sopranos bekannt ist. Außerdem war er in allen drei Staffeln der mit dem Peabody Award ausgezeichneten Fernsehserie Brotherhood zu sehen und hatte Gastauftritte in Sex and the City. Im Computerspiel Mafia lieh er der Figur Sam seine Stimme. Er ist Absolvent der Juilliard School in New York City.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Matt
Geburtsdatum:07.04.1965 (♈ Widder)
Geburtsort:Teaneck
Alter:55Jahre 7Monate 17Tage
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Fernsehschauspieler, Filmschauspieler, Sprecher,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:121239629
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2010081158
Filmportal:N/A
IMDB:nm0785854
Datenstand: 24.11.2020 16:44:01Uhr