Marnette Patterson

Marnette „Marne“ Provost Patterson (* 26. April 1980 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Bereits mit neun Jahren gewann Patterson den Gesangswettbewerb Star Search. Kurz darauf erhielt sie einige kleinere Rollen in Fernsehserien wie Das Leben und Ich, Hinterm Mond gleich links und Die wilden Siebziger. Für ihre Nebenrolle in der Fernsehserie Something So Right, in der sie im Jahr 1996 spielte, wurde sie 1997 für den Young Artist Award nominiert. Im Jahr 1999 spielte sie in der Sitcom Movie Stars, die nach zehn Folgen abgesetzt wurde, mit. 2006 spielte sie in acht Folgen der Fernsehserie Charmed – Zauberhafte Hexen die Rolle der Christy Jenkins.

Quelle: Wikipedia

Details

Geburtsdatum:26.04.1980 (♉ Stier)
Geburtsort:Los Angeles
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Schauspieler, Fernsehschauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:3225145857012022920580
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2016030546
Filmportal:N/A
IMDB:nm0005297