Jimmy Page

James Patrick „Jimmy“ Page, OBE (* 9. Januar 1944 in Heston, England) ist ein britischer Musiker. Er wurde vor allem als Gründer, E-Gitarrist und Produzent der britischen Rockband Led Zeppelin (1968–1980) bekannt, war aber auch Mitglied der Rockbands The Yardbirds (1966–1968) und The Firm (1984–1986). Auch war er ein vielseitiger und sehr gefragter Studiomusiker.

2005 erhielt Page in Anerkennung der Verdienste seiner Wohltätigkeitsarbeit in Brasilien von der britischen Königin die Ernennung zum Officer des Order of the British Empire (OBE); aus demselben Grund wurde er auch zum Ehrenbürger von Rio de Janeiro ernannt.

Das US-amerikanische Musikmagazin Rolling Stone listete Page auf Platz 3 der „100 besten Gitarristen aller Zeiten“ auf. Neben Gitarre spielte er gelegentlich auch Mandoline und Theremin.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:James Patrick
Geburtsdatum:09.01.1944 (♑ Steinbock)
Geburtsort:Heston
Alter:77Jahre 3Monate 6Tage
Nationalität:Vereinigtes Königreich
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Gitarrist, Komponist, Songschreiber, Musikproduzent, Musiker,
Mitgliedschaft:The Yardbirds, Led Zeppelin,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:84963133
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n91122001
Filmportal:N/A
IMDB:nm0656211
Datenstand: 15.04.2021 09:28:54Uhr