Jason Carter

Jason Brian Carter (* 23. September 1960 in London, England, Vereinigtes Königreich) ist ein britischer Schauspieler. Bekannt wurde er vor allem durch seine Rolle des Marcus Cole in der Fernsehserie Babylon 5.

Carter wurde in London geboren und wuchs in Gainsborough, einer Kleinstadt in Lincolnshire, auf. Nach einer Schauspielausbildung an der London Academy of Music and Dramatic Art hatte er 1982 seinen ersten Auftritt in einer Fernsehserie. In Capstick’s Law hatte er 1989 seine erste wiederkehrende Rolle, die nächste folge 1994 in Beverly Hills, 90210. Von 1995 bis 1997 verkörperte er den Ranger Marcus Cole in der Science-Fiction-Serie Babylon 5.

Carter hatte außerdem Gastauftritte in bekannten Fernsehserien wie Viper, Diagnose: Mord, Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark, Der Sentinel, Charmed, Angel – Jäger der Finsternis und V.I.P. – Die Bodyguards.

Carter ist mit der Darstellerin Susie Singer verheiratet. Das Paar hat drei gemeinsame Kinder.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Jason
Geburtsdatum:23.09.1960 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:London
Alter:61Jahre 6Tage
Nationalität:Vereinigtes Königreich
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Fernsehschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:103525028
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2009192104
Filmportal:N/A
IMDB:nm0141682
Datenstand: 29.09.2021 01:55:59Uhr