Jaroslava Kretschmerová

Jaroslava Kretschmerová (* 1. September 1955 in Prag) ist eine tschechische Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Kretschmerová entstammt einer Künstlerfamilie, ihre Großmutter war am Národní divadlo, ihre Mutter eine Opernsängerin. Ihr Vater wiederum war Mitglied des Musiktheaters Karlín. Sie besuchte unter Miloš Nedbal die Prager DAMU. Seit 1978 ist sie Mitglied des Studios Ypsilon ebenda und hatte u. a. Gastspiele am Theater am Geländer.

Jaroslava Kretschmerová ist in Deutschland unter anderem für ihre Rollen in Fernsehserien wie etwa Der fliegende Ferdinand (als Lehrerin) und Die Rückkehr der Märchenbraut (als Roxana) bekannt. Sie ist die tschechische Synchronstimme von Barbra Streisand.

Im Jahre 2001 erhielt sie die Nominierung für den Böhmischen Löwen als Beste Nebendarstellerin für ihren Auftritt in Jan Švankmajers Otesánek.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Jaroslava
Geburtsdatum:01.09.1955 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:Prag
Alter:65Jahre 4Monate 21Tage
Nationalität:Tschechien
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Sprecher, Bühnenschauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:84012447
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:N/A
Filmportal:N/A
IMDB:nm0470999
Datenstand: 22.01.2021 02:15:27Uhr