Jeremy Scahill

Jeremy Scahill (* 18. Oktober 1974) ist ein US-amerikanischer Journalist, Autor und Filmemacher aus Brooklyn, hauptsächlich bekannt für das Buch „Blackwater: Der Aufstieg der mächtigsten Privatarmee der Welt“, und sein später verfilmtes Werk „Dirty Wars: The World Is a Battlefield“.

Er ist Korrespondent für Sicherheitspolitik beim Magazin The Nation und war für Democracy Now! tätig. Seit Februar 2014 ist er zusammen mit Laura Poitras und Glenn Greenwald zentrale Figur von The Intercept.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Jeremy
Geburtsdatum:18.10.1974 (♎ Waage)
Geburtsort:Milwaukee
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Journalist, Schriftsteller, Podcaster,

Merkmalsdaten

GND:136926908
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:81190214
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2007034925
Filmportal:N/A
IMDB:nm1568139
Datenstand: 18.06.2019 10:02:29Uhr