Amedeo Salfa

Amedeo Salfa (* 16. September 1941 in Rom) ist ein italienischer Filmeditor.

Salfa ist seit Mitte der 1960er Jahre im Bereich Filmschnitt tätig; das Schaffen eines der am meisten geschätzten Editoren Italiens umfasst mehr als 70 Film- und Fernsehproduktionen. Er war dreimal für den Filmpreis David di Donatello in der Kategorie Schnitt nominiert: für Regalo di Natale 1987, Storia di ragazzi e ragazze zwei Jahre darauf und für Il cuore altrove 2003.

Salva ist der Stammeditor von Regisseur Pupi Avati, ferner arbeitete er mehrfach mit Sergio Corbucci zusammen.

2014 erhielt er den Premio Vittorio de Sica für sein Gesamtschaffen.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Amedeo
Geburtsdatum:16.09.1941 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:Rom
Alter:81Jahre 2Monate 14Tage
Nationalität:Italien
Sprachen:Italienisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmeditor,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:12028510
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2004114357
Filmportal:N/A
IMDB:nm0758157
Datenstand: 30.11.2022 08:31:16Uhr