Folmar Blangsted

Folmar Blangsted (* 6. Oktober 1904 in Kopenhagen, Dänemark; † 11. August 1982 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmeditor dänischer Herkunft.

Blangsted inszenierte 1937 mit Westbound Mail und The Old Wyoming Trail zwei Filme, danach war er ab 1944 bis in die 1970er Jahre hinein als Editor tätig. Insgesamt war er bei rund 70 Produktionen am Schnitt beteiligt, darunter einige Fernsehfilme in den 1970er Jahren sowie vereinzelte Tätigkeiten für Serien.

1972 wurde er für seine Mitarbeit an dem Film Sommer ’42 für den Oscar in der Kategorie Bester Schnitt nominiert und von den American Cinema Editors mit einem Eddie Award ausgezeichnet.

Quelle: Wikipedia

Details

Geburtsdatum:06.10.1904 (♎ Waage)
Geburtsort:Kopenhagen
Sterbedatum:11.08.1982
Sterbeort:Woodland Hills
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmeditor, Filmregisseur, Drehbuchautor,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:145838952
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2010160097
Filmportal:N/A
IMDB:nm0087467
Datenstand: 15.05.2021 01:22:20Uhr