Kaiser Barbarossa - Die Legende im Kyffhäuser

Film von Andrè Meier

Quelle: ARD-Pressebild

Tief im Kyffhäuser schläft er, um eines Tages zu erwachen, das Reich zu retten und zu neuer Herrlichkeit zu führen. Rotbart, Barbarossa oder historisch korrekt Kaiser Friedrich I. von Hohenstaufen hat echten Star-Charakter unter den deutschen Imperatoren des Mittelalters. Verehrt als Ideal-Herrscher, als Symbol für Stärke, Macht und Einheit. Durch den Kyffhäuser ist er fest mit Mitteldeutschland verbunden.

Wie aber sieht es mit dem leibhaftigen Rotbart aus? Warum hat ihm die Nachwelt ausgerechnet einen Berg südlich des Harzes als ewiges Zuhause gegeben? Vielleicht, weil er gerade hier Spuren hinterlassen hat, die Schlüssel zu seiner Sagenheimat sind?

Gedreht wurde an authentischen Schauplätzen in Mitteldeutschland, in Italien und in der Heimat des Stauferkaisers. Die Spielszenen entstanden auf der Burg Querfurt und im romanischen Kloster von Jerichow. Trutzige Burgen künden von Barbarossas Macht, allen voran die Reichsburg Kyffhausen. Die wird so auch zum Kristallisationspunkt für die sagenhafte …

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, den 21.04.2019 um 15:15 Uhr auf MDR.

21.04.2019
15:15
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: nein
HDTV: ja
Logo-Event: nein
VPS:1555852500
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage, Porträt/Biografie, Geschichte
Alternative Ausstrahlungstermine:
22.04.2019 03:25 Uhr MDR
21.04.2019 15:15 Uhr MDR
30.05.2016 17:15 Uhr ARD-alpha