Zu Gast in Irland

alpha-expedition

Quelle: ARD-Pressebild

Dublin, die quirlige Stadt am Liffey, und die weiten, verwunschenen Landschaften rund um die Donegal Bay, gehören zum Reiseprogramm für alle, die möglichst viele verschiedene Seiten Irlands kennen lernen wollen. Weit weniger gefällig ist die bizarre Landschaft des "Burren", hellgraues Karstland im Nordwesten von Clare, mit grandiosen Steilküsten wie den "Cliffs of Moher". Im Nordwesten des Landes sind die karge Torfheiden der Connemara und die Seenlandschaft bei Galway ein lohnendes Ziel.


Dublin, die quirlige Stadt am Liffey, und die weiten, verwunschenen Landschaften rund um die Donegal Bay gehören zum Reiseprogramm für alle, die möglichst viele verschiedene Seiten Irlands kennen lernen wollen. Im Nordwesten Irlands sind die kargen Torfheiden der Connemara und die Seenlandschaft bei Galway ein lohnendes Ziel. Eine besondere Art, sich in Irland zu bewegen, ist die Fahrt mit einem Hausboot etwa auf dem Shannon.

Sehenswert ist auf jeden Fall die Altstadt von Enniskillen. Der Treffpunkt für Bootsfahrer und Landreisende am Lough Erne beherbergte schon so berühmte Schüler wie Oscar Wilde und Samuel Beckett. Weit weniger gefällig ist die bizarre Landschaft des "Burren", hellgraues Karstland im Nordwesten von Clare, mit grandiosen Steilküsten wie den "Cliffs of Moher".

Der Süden, die Region rund um Cork, bietet wieder eigene Eindrücke mit der zerklüfteten Küste und atemberaubenden Wanderrouten in den Regionen Kerry, Beara und Dingle zwischen satten grünen Weiden zur Rechten und tobender Gischt zur Linken. Film von Katja Devaux, Angela Joschko, Bernd Kliebhan und Nina Thomas

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 23.05.2019 um 20:15 Uhr auf ARD-alpha.