Arktis - Leuchtendes Leben unterm Eis

Dokumentationsreihe Frankreich 2018

Quelle: ARD-Pressebild

Lange galt sie als ein unüberwindbarer, mythischer Seeweg durchs Polarmeer, war Schauplatz gravierender, mariner Dramen und großer Abenteuer der Entdeckerzeit. Doch heute öffnet sich die Nordwestpassage unter dem Einfluss des Klimawandels allmählich. Geschichte und Wissenschaft, einzigartige Tauchgänge und das Befahren einer legendären Passage prägen die Reise von Ghislain und Emmanuelle Bardout und ihrer Crew.


Auf der Nordwestpassage, jener legendären, lange als unüberwindbar geltenden Polarroute, spielten sich bereits einige legendäre Tragödien und Forschungsabenteuer ab. Doch im Gefolge der Klimaerwärmung wird die Route jetzt nach und nach passierbar. Ghislain und Emmanuelle Bardout wollen die Nordwestpassage mit ihrer Besatzung überqueren - und damit in die Fußstapfen der bedeutendsten Polarforscher treten. Seit rund zehn Jahren erkunden die beiden Franzosen - sie zählen zu den weltbesten Polartauchern - die arktischen Gewässer: Sie haben den Nordpol aus der Unterwasserperspektive gefilmt und das vielfältige Leben nahe der grönländischen Küsten genauestens untersucht. Auf der Nordwestpassage suchen sie erstmals auch nach fluoreszierenden Polarorganismen. Die Fluoreszenz hat die Biowissenschaften revolutioniert, wurde aber noch nie in der Arktis beobachtet. Mit diesem Mix aus Geschichte und Wissenschaft, einzigartigen Tauchgängen und auf den Spuren legendärer Expeditionen bringt die Dokumentation das Leben unter dem Eis zum Leuchten.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Montag, den 21.10.2019 um 03:55 Uhr auf arte.

21.10.2019
03:55
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: nein
HDTV: ja
Logo-Event: nein
VPS:1571622900
Alternative Ausstrahlungstermine:
26.10.2019 22:55 Uhr arte
21.10.2019 08:00 Uhr arte
21.10.2019 03:55 Uhr arte
18.10.2019 18:30 Uhr arte
24.07.2018 17:40 Uhr arte