7 Tage... unter Waldarbeitern

Quelle: Pressebild
Quelle: Pressebild

"Der Wald stirbt!" - so oder so ähnlich klingen die Schlagzeilen seit Jahren. Mehr als 32 Prozent von Deutschland sind mit Wald bedeckt, davon wird ein Großteil als Wirtschaftsfläche genutzt, nur drei Prozent davon dürfen sich ungestört entwickeln. Es geht also um viel mehr als ein gepflegtes Areal zum Spazieren gehen.
Die Reporterin Anna Pöhler bekommt das Wirtschaften und Arbeiten im Wald hautnah mit, denn ihr Bruder ist Forstwirt. Ein schwerer körperlicher Beruf oder doch nur ein paar Bäumchen pflanzen? Wie ist es wirklich im Wald?


"Der Wald stirbt!" - so oder so ähnlich klingen die Schlagzeilen seit Jahren. Mehr als 32 Prozent von Deutschland sind mit Wald bedeckt, davon wird ein Großteil als Wirtschaftsfläche genutzt, nur drei Prozent davon dürfen sich ungestört entwickeln. Es geht also um viel mehr als ein gepflegtes Areal zum Spazieren gehen.
Die Reporterin Anna Pöhler bekommt das Wirtschaften und Arbeiten im Wald hautnah mit, denn ihr Bruder ist Forstwirt. Ein schwerer körperlicher Beruf oder doch nur ein paar Bäumchen pflanzen? Wie ist es im Wald?

Mit schweren Maschinen darf sie im Wald tonnenschwere Bäume bewegen und sogar selbst mit der Motorsäge Bäume fällen. Sie wird auf hektarweise tote Bäume treffen, die vom Borkenkäfer befallen sind und merken, warum China eine enorm wichtige Rolle für den deutschen Wald spielt.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Mittwoch, den 23.09.2020 um 01:20 Uhr auf tagesschau24.

23.09.2020
01:20
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: ja
HDTV: nein
Logo-Event: nein
VPS:1600816800
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage, Menschen im Alltag, Ausbildung/Beruf, Umweltfragen/Klima, Natur
Alternative Ausstrahlungstermine:
27.09.2020 07:15 Uhr tagesschau24
23.09.2020 01:20 Uhr tagesschau24
20.09.2020 19:30 Uhr tagesschau24