El mar la mar

2017

Gnadenlos brennt die Sonne auf alle nieder, die die Sonora-Wüste zwischen Mexiko und den USA durchqueren. El mar la mar verbindet 16-mm-Aufnahmen von Natur- und Wetterphänomenen, Tieren, Menschen und ihren Fährten mit einer vielstimmigen Tonspur zu einer kinematografischen Erkundung des Lebensraums Wüste, zum vielschichtigen Panorama eines hochgradig politisierten Landstrichs.

Kinostart:11.02.2017 in Internationale Filmfestspiele Berlin 2017
07.06.2018 in Deutschland
weitere Titel:
El mar la mar
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch, Spanisch
IMDB: 119
Regie:Joshua Bonnetta
J.P. Sniadecki
Kamera:Joshua Bonnetta
J.P. Sniadecki
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2018
Taiwan International Documentary Film Festival
Grand Prize
International Competition
Nominiert
2017
AFI Fest
Audience Award
American Independents
Nominiert
2017
Berlinale
Glasshütte Original Documentary Award
Nominiert
2017
Berlinale
Prize of the Ecumenical Jury - Special Mention
Forum
Nominiert
2017
DocAviv Film Festival
Depth of Field Competition
Nominiert
2017
Hong Kong International Film Festival
Golden Firebird Award
Documentary
Nominiert
2017
IndieLisboa International Independent Film Festiva
Universities Culturgest Award
Nominiert
2017
IndieLisboa International Independent Film Festiva
Grand Prize City of Lisbon
International Competition
Nominiert
2017
Minneapolis St. Paul International Film Festival
Best Documentary
Nominiert
2017
Olhar de Cinema - Curitiba International Film Fest
Olhar Award - Best Film
Olhar - Best Film
Nominiert
Datenstand: 26.06.2019 09:01:47Uhr