Der UN-Sex-Skandal - Wenn Helfer zu Tätern werden

In den letzten 15 Jahren haben die Vereinten Nationen mehr als 1.700 Fälle von sexuellem Missbrauch durch ihre Friedenstruppen erfasst. Es handelt sich um Einsätze auf der ganzen Welt. Die Doku untersucht, warum das Problem des sexuellen Missbrauchs trotz Gegenmaßnahmen der UN fortbesteht und warum nur wennige Soldaten jemals wegen Sexualstraftaten ins Gefängnis geschickt wurden.


Dieser Film wurde leider am 16.09.2019 um 05:00Uhr depubliziert!
Länge: 52:21min
Herkunft: ARTE ARTE
Depublizierung: 16.09.2019 05:00Uhr
jetzt ansehenLeider schon depubliziert...