Meg Wyllie

Margaret Gillespie „Meg“ Wyllie (* 15. Februar 1917 in Honolulu, Hawaii; † 2. Januar 2002 in Glendale, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Margaret Gillespie „Meg“ Wyllie wurde auf Hawaii geboren. Als ihr Vater Arbeit als Ingenieur auf einer Zuckerplantage fand, zog die Familie auf die Philippinen, wo sie bis Anfang der 1940er Jahre blieb. Mit der Rückkehr in die Vereinigten Staaten zog sie anschließend nach New York City. Nach anfänglichen Auftritten am Theater zog Wyllie nach Los Angeles, wo sie am Pasadena Playhouse Schauspiel studierte und auf der Bühne stand.

Seit Anfang der 1950er Jahre war sie regelmäßig im Fernsehen zu sehen. Sie spielte in Fernsehserien wie Perry Mason, Batman und Verliebt in eine Hexe mit, während sie auf der Leinwand in Filmen wie Marnie und Schlappe Bullen beißen nicht zu sehen war. Größere Bekanntheit erlangte sie mit der Darstellung eines Talosianers im ursprünglichen Pilotfilm der Fernsehserie Raumschiff Enterprise. In Der Käfig wurde sie zum ersten Antagonisten von Star Trek. Der Pilotfilm wurde damals allerdings abgelehnt und ihre Szenen lediglich in der Doppelfolge Talos IV – Tabu verwendet, bevor er schließlich 1988 seine Erstausstrahlung hatte. Bis 1995 spielte sie in über 120 Film- und Fernsehproduktionen mit. Teilweise verkörperte sie in mehreren Serien unterschiedliche Figuren. So war sie von 1987 bis 1991 vier Mal in der Sitcom Golden Girls in vier unterschiedlichen Rollen zu sehen. Ihren letzten Auftritt hatte sie 1995 in der Rolle der Tante Lolly Stemple in der Sitcom Verrückt nach dir.

Am 2. Januar 2002 verstarb Wyllie im Alter von 84 Jahren in Glendale an den Folgen eines Herzinfarktes. Sie blieb unverheiratet und hatte keine Kinder.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Meg
Geburtsdatum:15.02.1917 (♒ Wassermann)
Geburtsort:Honolulu
Sterbedatum:01.01.2002
Sterbeort:Glendale
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Schauspieler, Fernsehschauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:24813498
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no89006655
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 07.12.2022 20:27:37Uhr